ACHIM HODDE

die neue CD!

12,50 € zzgl. Versand

jetzt bestellen

 

Über diese CD:

 

All Songs are Traditionels arranged by Achim Hodde - Produced by Guido Wiegmann

01 New river train (2:44)

02 Sally in the garden (1:17)

03 Wild Bill Jones (3:21)

04 Crossing the boarder (3:58)

05 Deep blue sea (2:04)

06 Green icy mountain (1:43)

07 Little old log cabin in the lane (2:04)

08 Wayfaring stranger (2:52)

09 He's coming to us dead (3:38)

10 In the pines (2:13)

11 Knoxville Girl (3:31)

12 What are they doing in heaven today (3:06)

 

Achim Hodde, Jahrgang 1955, hat sich während der ersten Jahrzehnte seines Lebens den Alltag mit Steel-Gitarre und Mandoline versüßt.

Bis er dann seine wahre Droge, das 5-saitige Banjo, entdeckte. Und damit dann in die Welt der Oldtime-Music rund um die Appalachen entschwand und bis heute nicht mehr auftauchte. Sein Motto: "300 years behind time and going nowhere." Hodde spielt verschiedene Banjos - mit und ohne Tonring, aus Kürbis gebaut, aus Holz und zum Teil fast komplett aus Metall. Ach ja, ein echtes homemade Banjo aus den Appalachen ist auch mit von der Partie. Eins ist gewiss: Wer mit auf die Klangreise geht, wird sicherlich nicht enttäuscht.

 

Guido Wiegmann ist Ur-Bochumer und wurde 1958 gebaut. Quasi kaum dem Kindergarten entflohen, entdeckte er seine Liebe zur Musik, die ihn bis heute gefangen hält. Geprägt durch die Freundschaft mit Herbert Grönemeyer - natürlich, bevor der berühmt wurde - gruben sich speziell Singer-Songwriter-Melodien in sein Herz. Da Wiegmann jedoch stets dem Englischen in Liedern mehr zugetan war als der deutschen Variante, vertonte er schon bald seine selbst komponierten Stücke auf der Gitarre. Nach diversen Banderfahrungen im Rock-Bereich fand er schließlich sein musikalisches Zuhause im vorwiegend akustischen Folk und Country. Mit ihrem Duo "Low Gear"  begeisterten Wiegmann und Hodde bei Wohnzimmer-Konzerten und kleinen Cafehaus-Auftritten. Die Aufnahmen für die CD entstanden in Wiegmanns eigenem Homerecording-Studio. Er spielt eine 1958er Martin 021 Akustik-Gitarre und eine Martin HD 35 von 2001.